Warum SparkEx®Funkenlöschanlagen?

SparkEx®Funkenlöschanlage - mehr Sicherheit für Ihre Absaugeinrichtung

In Produktionsanlagen ergibt sich durch die Verarbeitung von brennbaren Stoffen ein nicht unerhebliches Risiko von Bränden und Explosionen. Besonders gefährdet sind hier Staub- und Spänebunker, Filteranlagen und Produktionsmaschinen.

Durch Verunreinigungen des Fördergutes oder durch die vorgeschalteten Verarbeitungsmaschinen kann es zum Funkenflug kommen, welcher dann einen Brand oder eine Explosion auslöst, was wiederum zu einer Gefährdung von Menschenleben und zu hohen Sachschäden führen kann.

Der Brandschutz für diese Gefährdung erfolgt innerhalb der pneumatischen Absaug- und Fördereinrichtung durch eine Funkenlöschanlage.

Wie funktioniert eine SparkEx®Funkenlöschanlage?

Der Funkenflug wird unmittelbar nach seiner Entstehung noch innerhalb der Fördereinrichtung durch hochsensiblen Funkenmelder erkannt und ein Alarm an die Brandmeldetechnik weitergeleitet. Diese Zentrale ist das Kernstück der Funkenlöschanlage. Sie besorgt die Auslösung der Funkenlöscheinrichtung, die Alarmmeldung, die Funkenzählung sowie gegebenenfalls die Maschinenabschaltung. In ihr sind ebenfalls umfangreiche Testeinrichtungen und eine Notstromversorgung integriert.

Die eigentliche Löschung des Funkenfluges wird durch die Funkenlöschanlage erledigt. Sie erzeugt einen Sprühwassernebel, welcher den gesamten Querschnitt der Fördereinrichtung ausfüllt, und somit den Funkenflug sicher löscht. Hierbei ist die benötigte Wassermenge so gering gehalten, dass es zu keiner Verklebung des Fördergutes kommt.

Die benötigte Löschwassermenge wird durch eine Druckerhöhungsanlage bereitgestellt oder erfolgt durch Anschlusselemente an eine vorhandene Sprinkleranlage. Zusatzeinrichtungen wie Rohrbegleitheizungen, Alarmierungseinrichtungen, Vorlaufbehälter und Installationsmaterial gehören je nach Ausführung zur Löschanlage.

Animation der Funktionsweise einer SparkEx® Funkenlöschanlage

In der nachfolgenden Animation sehen Sie die schematische Funktionsweise der SparkEx® Funkenlöschanlage.